Juliusspital Würzburg
Juliusspital Palliativakademie

Stiftung Juliusspital Würzburg
Postfach 5820
97008 Würzburg

Juliuspromenade 19
97070 Würzburg

Leiter: Günter Schuhmann

Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
E-Mail: palliativakademie@juliusspital.de

Programmkalender

Vortrag: Amyotrophe Lateralsklerose (ALS): Herausforderungen in der palliativmedizinischen (Mit)Betreuung


Die neurodegenerative Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) stellt eine typische neurologische Erkrankung mit palliativmedizinischen Belangen dar. Obwohl sie in den palliativmedizinischen und hospizlichen Versorgungsstrukturen mittlerweile zunehmend bekannt ist und (mit)behandelt wird, stellt sie die Versorger immer wieder vor Herausforderungen. Gründe dafür mögen darin liegen, dass der Behandlungsverlauf sich oftmals anders präsentiert als bei onkologischen Patienten. Zudem treten weitere Besonderheiten auf, die die Symptomart, Symptomlast und Symptombehandlung, die Erstellung einer Vorausverfügung, die Begleitung der Angehörigen oder die Berücksichtigung verschiedenster Leistungserbringer betreffen. Diese Herausforderungen sollen in dem Vortrag angesprochen werden.

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 2 Punkte anrechenbar.




Zielgruppe:

Ärzte, Studenten, Pflegekräfte

Teilnehmerzahl: max. 70 Personen
Termin(e): Freitag, 05.04.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 0 Euro, – um Spende wird gebeten
Tagungsort: Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis: 29.03.2019
Referent(en):

PD Dr. med. Heidrun Golla
Fachärztin für Neurologie, Oberärztin am Zentrum für Palliativmedizin, Universitätsklinik Köln





Zurück zur Liste
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie Mehr InfoOK