Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Theorie und Praxis für eine bessere Kommunikation
Montag
27.05.2019
Seminar
Infos auf einen Blick
Klar gesagt – Deutlich missverstanden! (Grundkurs)
Kurs-Nr:
48
Termin:
Montag, 27.05.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 €
Anmeldung bis 29.04.2019

* Plätze nur noch für Warteliste möglich *

Eigentlich erschreckend, dass nur etwa 25 % unserer Kommu-nikation erfolgreich und wirksam funktioniert. 75 % des Gesagten kommt nicht oder zumindest nicht richtig an. Umso erstaunlicher, dass es am Ende dann doch irgendwie funktioniert. Oder eben auch nicht ...

Wie funktioniert Kommunikation eigentlich? Wo stoßen wir immer wieder an Grenzen? Warum reagieren wir auf die eine oder andere Weise? Wie kann ich den Anderen besser verstehen? Was muss ich tun, um mich klarer auszudrücken? Welche Fallen kann ich umgehen, welche Hilfsmittel nutzen? Wo kann ich Konflikte vermeiden? Was kann erfolgreiche Kommunikation in meiner Arbeit bewirken?

Um diese Fragen und mehr zum Thema „Kommunikation" geht es in diesem Grundkurs.

Kurs-Nr:
48
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, Hospizbegleiter, Psychosoziale Berufe
Teilnehmerzahl:
max. 16 Personen
Termin(e):
Montag, 27.05.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 € (einschl. Mittagessen und Pausenverpflegung)
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
29.04.2019
Referent(en):

Rainer Mittelstädt
Dipl.-Kommunikationsdesigner, Systemischer Business Coach, Sachbuchautor,
Würzburg

weitere Termine:

Das Aufbauseminar 1 „Klar gesagt – Und trotzdem daneben?" findet am Donnerstag, 24. Oktober 2019 statt, der Aufbaukurs 2 „Klar gesagt – Und fast verstanden!" findet 2020 statt.

Infos auf einen Blick
Klar gesagt – Deutlich missverstanden! (Grundkurs)
Kurs-Nr:
48
Termin:
Montag, 27.05.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 €
Anmeldung bis 29.04.2019
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK