Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Infos auf einen Blick
Wickel, Auflagen und Rhythmische Einreibungen für Schwerkranke (Grundkurs)
Kurs-Nr:
58
Termin:
Donnerstag, 19.09.2019 - Freitag, 20.09.2019
Kosten:
225 €
Anmeldung bis 13.08.2019

Unruhe, Atemnot, Schmerzen und Kältegefühl sind häufig Bereiche, in denen palliative Pflege ansetzen kann.
Die Auflagen und die Rhythmischen Einreibungen nach Wegman/Hauschka können dabei entlasten, beleben und beruhigen. Die einfachen und tief wirksamen Behandlungen sind für die lindernde Pflege in allen Einrichtungen geeignet, in denen schwerkranke und sterbende Menschen versorgt werden.
In diesem Seminar werden fünf bis sechs ausgewählte und bewährte Einreibungen und Wickel ausführlich vorgestellt. Im Mittelpunkt steht neben dem eigenen Erleben und Ausführen der Transfer in die Praxis. Die umfassenden Einsatzmöglichkeiten dieser Auswahl in Verbindung mit pflanzlichen Substanzen werden gemeinsam erarbeitet.

Kurs-Nr:
58
Zielgruppe:
Pflegekräfte
Teilnehmerzahl:
max. 12 Personen
Termin(e):
Donnerstag, 19.09.2019 - Freitag, 20.09.2019

1. Tag: 10:00 - 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Kosten:
225 € (einschl. Mittagessen, Pausengetränke und Kursmaterial)
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
13.08.2019
Referent(en):

Theresia Kortenbusch
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka, Supervisorin, Nürtingen

Hinweis(e):

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

weitere Termine:

Der Vertiefungskurs „Wickel, Auflagen und Rhythmische Einreibungen" findet 2020 statt. 

Infos auf einen Blick
Wickel, Auflagen und Rhythmische Einreibungen für Schwerkranke (Grundkurs)
Kurs-Nr:
58
Termin:
Donnerstag, 19.09.2019 - Freitag, 20.09.2019
Kosten:
225 €
Anmeldung bis 13.08.2019
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK