Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Praktische Hilfestellungen zur Verbesserung der Kommunikation in Beruf und Alltag
Donnerstag
24.10.2019
Seminar
Infos auf einen Blick
Klar gesagt – Und trotzdem daneben? (Aufbaukurs 1)
Kurs-Nr:
75
Termin:
Donnerstag, 24.10.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 €
Anmeldung bis 26.09.2019

Wir kommunizieren immer und zu jeder Zeit, ob wir wollen oder nicht. Und trotzdem geht selten so viel schief wie in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Das muss nicht so bleiben: Es gibt Handwerkszeug, Techniken und Möglichkeiten, seine Kommunikation zu verbessern und sich klarer auszudrücken.
Wo kann ich meinen persönlichen Kommunikationsstil verändern? Wie kann ich wichtige Gespräche besser vorbereiten? Was heißt aktives Zuhören? Wo hilft mir die Metakommunikation? Welche Kraft haben Worte? Wie gebe ich konstruktives Feedback? Wie kann ich Handlungsalternativen entwickeln?
Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar betrachtet und in Übungen praktisch ausprobiert.

Kurs-Nr:
75
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, Psychosoziale Berufe, Hospizbegleiter
Voraussetzung:
Grundkurs "Klar gesagt – Deutlich missverstanden!“
Teilnehmerzahl:
max. 12 Personen
Termin(e):
Donnerstag, 24.10.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 € (einschl. Mittagessen und Pausengetränke)
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
26.09.2019
Referent(en):

Rainer Mittelstädt Dipl.-Kommunikationsdesigner, Systemischer Business Coach, Sachbuchautor, Würzburg

weitere Termine:

Der Grundkurs „Klar gesagt – Deutlich missverstanden!" findet am Montag, 27. Mai 2019 statt, der Aufbaukurs 2 „Klar gesagt – Und fast verstanden!" findet 2020 statt.

Infos auf einen Blick
Klar gesagt – Und trotzdem daneben? (Aufbaukurs 1)
Kurs-Nr:
75
Termin:
Donnerstag, 24.10.2019
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
115 €
Anmeldung bis 26.09.2019
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK