Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Von der unzureichenden Schmerztherapie zum „Opioid-Notstand“
 
Mittwoch
17.06.2020
Infos auf einen Blick
Von der unzureichenden Schmerztherapie zum „Opioid-Notstand“
Kurs-Nr:
51
Termin:
Mittwoch, 17.06.2020
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 €
Anmeldung bis 10.06.2020

Jahrelang wurde in Deutschland den Ärzten vorgeworfen, in der Schmerztherapie zu zurückhaltend zu sein und zu wenig stark wirksame Analgetika einzusetzen. Anhaltspunkt für diese Kritik war insbesondere der Gesamtverbrauch an Opiaten bzw. Opioiden bezogen auf die Einwohnerzahl. Jetzt schlägt das Pendel zurück und es wird der Vorwurf laut, es würden zu frühzeitig und zu großzügig potente Schmerzmittel verordnet. Dabei wird die Grundkrankheit häufig nicht ausreichend in den Blick genommen. Teilweise weisen Krankenkassendaten auf eine Fehlversorgung hin. In den USA wurde inzwischen sogar der „Opioid-Notstand“ ausgerufen.
Neben einer kritischen Bestandsaufnahme der Opioidtherapie wird im Vortrag versucht, einige häufige Fehler bei der Verordnung zu beschreiben. Eine (Neu-) Bewertung des WHO-Stufenschemas wird ebenfalls vorgenommen. Schließlich wird der differenzierte Einsatz bestimmter Opiate/Opioide dargestellt.

Kurs-Nr:
51
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, Studenten
Teilnehmerzahl:
max. 70 Personen
Termin(e):
Mittwoch, 17.06.2020
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 € – um Spende wird gebeten
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
10.06.2020
Referent(en):

Dr. med. Rainer Schäfer
Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Palliativmedizin, Klinikum Würzburg Mitte, Standort Juliusspital, Würzburg

Hinweis(e):

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 2 Punkte anrechenbar.

Infos auf einen Blick
Von der unzureichenden Schmerztherapie zum „Opioid-Notstand“
Kurs-Nr:
51
Termin:
Mittwoch, 17.06.2020
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 €
Anmeldung bis 10.06.2020
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de