Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Die innere Uhr und ihr Einfluss auf das Leben und Sterben
 
Mittwoch
14.04.2021
Vortrag
Infos auf einen Blick
Die innere Uhr und ihr Einfluss auf das Leben und Sterben
Kurs-Nr:
39
Termin:
Mittwoch, 14.04.2021
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 €
Anmeldung bis 07.04.2021

Der menschliche Körper passt sich seiner Umwelt und den wechselnden Bedingungen in ihr durch ein zirkadianes System - die sogenannte „Innere Uhr“ - an. Die Wissenschaft, die sich mit den Abläufen beschäftigt, heißt Chronobiologie. Sie erforscht die Funktion der inneren Uhr in Bezug auf die gesamte Physiologie, von der Gen-Expression bis zum Verhalten inklusive unseres Schlafes und den Prozessen am Ende des Lebens. Doch weshalb haben wir eine innere Uhr? Wie wird sie gesteuert? Welchen Einfluss hat unser Verhalten auf unsere innere Uhr, und welche Einblicke erlaubt die Chronobiologie in die Prozesse am Ende des Lebens?

In diesem Vortrag werden Erkenntnisse der Chronobiologie auf diese Fragen gesucht und Prozesse der „inneren Uhr“ im Sterben erläutert.

Kurs-Nr:
39
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, Studenten
Teilnehmerzahl:
max. 70 Personen
Termin(e):
Mittwoch, 14.04.2021
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 € an der Abendkasse
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
07.04.2021
Referent(en):
Prof. Dr. habil. Thomas Kantermann

Diplom-Biologe, Leiter der Forschungsgruppe "Chronobiologie und Arbeitsgestaltung" des iap (Institut für Arbeit und Personal), FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Essen/Neuss/Nürnberg

Hinweis(e):

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 2 Punkte anrechenbar.

in Zusammenarbeit mit der Domschule Würzburg

Infos auf einen Blick
Die innere Uhr und ihr Einfluss auf das Leben und Sterben
Kurs-Nr:
39
Termin:
Mittwoch, 14.04.2021
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 €
Anmeldung bis 07.04.2021
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de