Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Wertschätzung - wie kommt sie dahin, wo sie hingehört?
 
Mittwoch
29.06.2022
Seminar
Infos auf einen Blick
Wertschätzung - wie kommt sie dahin, wo sie hingehört?
Kurs-Nr:
57
Termin:
Mittwoch, 29.06.2022
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
130 €
Anmeldung bis 01.06.2022

Wertschätzung scheint irgendwie knapp zu sein – oft wird beklagt, dass es zu wenig davon gäbe oder man selbst zu wenig davon abbekomme.
Wer haupt- oder ehrenamtlich Menschen in schweren Krankheiten und im Sterben begleitet, tut dies in der Regel in der tiefen Überzeugung, dass er damit wertvolle Arbeit leistet. Dabei kann man Momente erleben, in denen jemand seine Wertschätzung zeigt.
Man kann aber auch in Situationen geraten, in denen man sich und seinen Einsatz nicht nur nicht wertgeschätzt, sondern vielleicht sogar missachtet, kritisiert oder abgewertet erlebt.
Und bei all dem kann natürlich das, was jemand als Wertschätzung erlebt, sehr unterschiedlich sein.

Was empfinde ich als Wertschätzung meiner Arbeit? Und was nicht?
Wie und wo zeige ich meinen Wunsch nach Wertschätzung?
Wenn ich eigentlich Wertschätzung von anderen erwarte, sie aber nicht bekomme: wie gehe ich damit um? Wie kann ich möglicherweise auch Kraft aus der Enttäuschung heraus entwickeln?
Und: Was schätze ich selber an meiner Tätigkeit und wie lasse ich mich das spüren?

Das Seminar bietet die Möglichkeit,

  • die eigenen Vorstellungen von und Erfahrungen mit Wertschätzung im Austausch mit anderen zu reflektieren
  • den eigenen Mustern im Umgang mit dem Bedürfnis nach Wertschätzung nachzuspüren
  • anhand konkreter Beispiele aus der Praxis der Teilnehmer nach Möglichkeiten zu suchen, wie aus vorhandener, erwünschter oder vermisster Wertschätzung eine Kraftquelle werden kann
Kurs-Nr:
57
Zielgruppe:
Pflegekräfte, Ärzte, Hospizbegleiter, Therapeuten
Teilnehmerzahl:
max. 16 Personen
Termin(e):
Mittwoch, 29.06.2022
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
130 € (einschl. Mittagessen und Pausenverpflegung)
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
01.06.2022
Referent(en):

Dr. theol. Armin Bettinger
Pastoralreferent, Systemischer Supervisor, Organisationsberater und Coach,
Referent der Domschule, Würzburg

Hinweis(e):

in Zusammenarbeit mit der Domschule Würzburg

Infos auf einen Blick
Wertschätzung - wie kommt sie dahin, wo sie hingehört?
Kurs-Nr:
57
Termin:
Mittwoch, 29.06.2022
09:30 - 17:00 Uhr
Kosten:
130 €
Anmeldung bis 01.06.2022
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de