Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Infos auf einen Blick
Bedarfsgerechte Ernährung in der Onkologie – Was wir für unsere Patienten berücksichtigen sollten
Kurs-Nr:
46
Termin:
Mittwoch, 15.05.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 €
Anmeldung bis 08.05.2019

Schon Hippokrates hat gesagt: „Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel sein und Eure Heilmittel sollen Eure Nahrungsmittel sein". Ernährungstherapie ist daher auch eine von fünf Säulen der klassischen Naturheilkunde und ein zentrales Thema für onkologische Patienten. Häufig tritt schon zu Beginn der Erkrankung ein Gewichtsverlust auf oder aber Nebenwirkungen der notwendigen Tumortherapie erschweren eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen. Jeder zweite onkologische Patient ist von einer Mangelernährung bedroht, die sich nicht immer alleine über das Körpergewicht feststellen lässt. Krebsdiäten und Ernährungstrends verunsichern Patienten und führen oftmals zu Fragen, wie „Was sollte ich essen?" oder „Bin ich ausreichend gut versorgt?"
Wichtig ist festzuhalten, dass die Ernährung immer dem jeweiligen Zustand des Patienten angepasst werden sollte. Für Palliativpatienten kann das Thema Ernährung und der damit verbundene Wunsch, etwas Gutes tun zu wollen, zur Belastung werden. Für Patienten in der kurativen Therapie kann eine adäquate Ernährung, sogar für die Prognose, eine bedeutende Rolle spielen. Wie wir das Thema Ernährung sinnvoll für unsere Patienten in die Behandlung integrieren und dem jeweiligen Krankheitsverlauf anpassen können, wird in diesem Vortrag beleuchtet und diskutiert.

Kurs-Nr:
46
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, Studenten
Teilnehmerzahl:
max. 70 Personen
Termin(e):
Mittwoch, 15.05.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 € – um Spende wird gebeten
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
08.05.2019
Referent(en):

Dr. med. Claudia Löffler
Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinikum Würzburg, Sprechstunde für komplementäre Onkologie und integrative Medizin

Hinweis(e):

in Zusammenarbeit mit der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Würzburg der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V.

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer sind 2 Punkte anrechenbar.

Infos auf einen Blick
Bedarfsgerechte Ernährung in der Onkologie – Was wir für unsere Patienten berücksichtigen sollten
Kurs-Nr:
46
Termin:
Mittwoch, 15.05.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
0 €
Anmeldung bis 08.05.2019
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK