Programmkalender

Veranstaltung suchen
Stichwort
Zielgruppe
Referent
Thema
Art/Dauer
Datum/Zeitraum
Infos auf einen Blick
Wie gehen wir mit aufgebrachten Angehörigen um?
Kurs-Nr:
51
Termin:
Mittwoch, 05.06.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 €
Anmeldung bis 29.05.2019

Viele Menschen leben heute fernab von ihren betagten Eltern und bekommen kaum mit, wenn es ihnen schlechter geht. So kommt es immer häufiger vor, dass sie erst spät vom lebensbedrohlichen Zustand ihrer Eltern erfahren. Dann kommen sie angereist, greifen Ärzte und Pflegende an, verlangen Maximaltherapie und drohen mit Klagen, wenn ihr Vater oder ihre Mutter sterben sollte. In dem Vortrag sollen einerseits Verständnis für solches Verhalten geweckt und andererseits Möglichkeiten des Umgangs mit aufgebrachten Angehörigen erörtert werden.

Kurs-Nr:
51
Zielgruppe:
Ärzte, Pflegekräfte, weitere Mitarbeiter im Gesundheitswesen
Teilnehmerzahl:
max. 70 Personen
Termin(e):
Mittwoch, 05.06.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 € an der Abendkasse
Tagungsort:
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Anmeldung bis:
29.05.2019
Referent(en):

Prof. Dr. theol. Ernst Engelke
Diplom-Psychologe, Würzburg

Infos auf einen Blick
Wie gehen wir mit aufgebrachten Angehörigen um?
Kurs-Nr:
51
Termin:
Mittwoch, 05.06.2019
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten:
5 €
Anmeldung bis 29.05.2019
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK