Infos auf einen Blick

Weiterbildung zum Koordinator/zur Koordinatorin ambulanter Hospizarbeit nach § 39a SGB V

17. - 21. Februar 2020
Kosten: € 570,--

Weiterbildung zum Koordinator/zur Koordinatorin ambulanter Hospizarbeit nach § 39a SGB V (Koordinatorenseminar)

Zielgruppe:
Koordinatoren von Hospizdiensten, Einsatzleiter ehrenamtlicher Hospizbegleiter, Interessierte, die sich für die Tätigkeit als Koordinationsfachkraft qualifizieren möchten.

Inhalte:
Dieser Kurs wendet sich an alle Mitarbeiter im Hospiz- und Palliativbereich, die eine Anerkennung als Koordinationsfachkraft gemäß § 39a SGB V erreichen wollen. In diesem Seminar werden grundlegende Kenntnisse für die Organisation und Koordination eines ambulanten Hospizdienstes vermittelt. Die wichtigsten Aufgabenbereiche der Koordinatorentätigkeit werden dargestellt und ausführlich bearbeitet.

Es geht insbesondere um

  • Aufgaben von Koordinatoren
  • Einsatzplanung, Einrichtung des Dienstes
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Kommunikation
  • Koordination und Begleitung von Hospizhelfereinsätzen
  • Kontaktaufnahme zu Betroffenen
  • Administrative Aufgaben

Dieses 40-stündige Wochenseminar entspricht den Anforderungen nach §39a SGB V.

zum Programmkalender
Kontakt
Juliusspital Palliativakademie
Juliuspromenade 19
97070 Würzburg
Leiter: Günter Schuhmann
Tel.: 0931/393-2281
Fax: 0931/393-2282
palliativakademie@juliusspital.de
Infos auf einen Blick

Weiterbildung zum Koordinator/zur Koordinatorin ambulanter Hospizarbeit nach § 39a SGB V

17. - 21. Februar 2020
Kosten: € 570,--

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK